BSH HAUSGERäTE
VERNETZTE HAUSGERäTE PER APP

Hausgeräte neu denken
mit Home Connect

Im häuslichen Bereich wird der Vernetzungs- und Automatisierungsgrad in den kommenden Jahren signifikant steigen. Vor diesem Hintergrund will die Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH, kurz BSH, ihre Position als führendes Unternehmen für Hausgeräte durch den Ausbau ihrer Produktwelt stärken. Unter Einsatz von aktuellen mobilen Technologien und den damit verbundenen Geräten ist das Home Connect Projekt der Wegbereiter für die Umsetzung dieser Ziele.

ma design unterstützt die BSH als langjähriger Partner dabei, die agile Entwicklung eines Systems zur Vernetzung und Steuerung von Hausgeräten über mobile Endgeräte zu verwirklichen. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden werden Anforderungen definiert, Konzepte entwickelt und die App auf unterschiedlichen Plattformen zum Leben erweckt.

Ein einzigartiges Projekt und Produkt

Vor dem Start des Hauptprojektes galt es mit Hilfe eines Messeprototypens für das iPad erste Machbarkeitstests und Konzeptansätze zu visualisieren. Zur IFA 2012 wurde ein weiterer App-Prototyp für iPad und iPhone entwickelt, welcher für die innovativen Use Cases reichlich gutes Kundenfeedback einbrachte.
Ab Dezember 2014 gehen die ersten Home Connect fähigen Geräte in den Markt und die iOS App ist im App Store erhältlich.

Das Home Connect Team von BSH und ma design auf der IFA 2014. Zusammen schuf man in kürzester Zeit aus einer Vision anwendbare Wirklichkeit. Eine bemerkenswerte Leistung, auf die man zu Recht stolz sein darf.

 

„Die Kombination von Design und Software-Entwicklungskompetenz so ungefähr im Verhältnis 50:50 findet man selten … Es gab eine extrem positive Vorerfahrung mit ma design als Entwicklungspartner … Ich kann mich auf Zusagen verlassen … Die Zusammenarbeit ist fair und entspannt, das hat viel mit den Menschen zu tun.“

Dr. Ingo Pietsch, Projektleitung Home Connect App, Director User Experience, BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH.

Mehrwert und Features

Home Connect ist die erste Lösung weltweit, bei der sich mehr als eine Hausgerätemarke in einer App steuern lässt. Sie ermöglicht es, die Geräte von unterwegs aus zu bedienen und Informationen über den aktuellen Programmstatus zu jeder Zeit abzulesen. Mit Hilfe des zentralen Bedienelementes können alle Produkte auf die gleiche Weise gesteuert werden.

Der Rezepte- und Service-Bereich bieten zudem viele nützliche Mehrwerte rund um die Hausgerätewelt. Dabei sind die Inhalte der einzelnen Bereiche intelligent miteinander verknüpft und bieten zu jedem Nutzungskontext die passenden Zusatzinformationen. Eine Vielzahl speziell abgestimmter Rezepte inspirieren die Benutzer und lassen sich komfortabel über Tablet und Smartphone zum Beispiel an den Backofen senden. Das Look and Feel der App erlaubt die problemlose Integration unterschiedlicher Marken und ist dabei zeitlos und modern.

homeconnect_540px

Leistungen von ma design

  • Visualisierung, Harmonisierung und Unterstützung bei der Anforderungsdefinition
  • Aktive Mitarbeit bei der Einführung agiler Entwicklungsmethoden
  • Unterstützung bei der Organisation und Koordination des Projektes mit mehreren Kundengruppen und externen Firmen
  • Entwicklung eines durchgängigen Interaktions- und Bedienungskonzeptes für zahlreiche Hausgeräte unterschiedlicher Marken
  • Gestaltung eines markenneutralen, modernen Look and Feels
  • Implementierung der App unter iOS für iPhone und iPad in Objective-C
  • Implementierung der App mit dem Android SDK für Smartphones und Tablets unter Android Betriebssystem
  • Entwicklung einer Kommunikationsbibliothek in C++

Über B/S/H/

Die BSH Hausgeräte GmbH ist der größte Hausgerätehersteller in Europa und gehört zu den weltweit führenden Unternehmen der Branche. Das Produktportfolio umfasst das gesamte Spektrum moderner Hausgeräte.

www.bsh-group.de
www.home-connect.com