DER öKOLOGISCHE FUSSABDRUCK VON MA DESIGN

Jeder Einzelne von uns trägt gesellschaftliche Verantwortung: gegenüber sich selbst, gegenüber den Menschen in seinem privaten und beruflichen Umfeld sowie gegenüber der Gemeinschaft. Das Gleiche gilt für Unternehmer und Unternehmen, unabhängig davon, ob es sich um Freiberufler, Handwerksbetriebe, mittelständische Unternehmen oder Konzerne handelt. Corporate Social Responsibility ist keine Frage der Größe, sondern der Überzeugung und der Haltung.

ma design als Denkfabrik mit rund 50 Mitarbeitern nimmt diese Verantwortung bewusst wahr, zum einen im Rahmen der Projektarbeit für Kunden, zum anderen im Umgang mit den Ressourcen, die uns zur Verfügung stehen.

Zentrumsnahe Standorte in Kiel und Dresden

Die Standorte unserer drei Büros – zwei in Kiel, eins in Dresden – erfüllen eine Reihe von Anforderungen, die uns wichtig sind. Sie liegen nicht abseits in Industriegebieten, sondern in Wohngebieten in der Nähe der Stadtzentren. Unsere Mitarbeiter haben kurze Anfahrtswege, 80 Prozent von ihnen wohnen im nahen Umfeld und das Fahrrad ist das am meisten genutzte Verkehrsmittel. Ein weiterer Vorteil: Wir sind nah bei den Menschen, die die von uns entwickelten Produkte beruflich und privat nutzen, einsetzen oder bedienen.

Energetische Optimierung

Wir streben an, unsere Energiebilanz bis zur Grenze des technisch Machbaren zu verbessern. An unserem Stammsitz in Kiel haben wir bereits ein Gebäude mit vier Etagen vollständig modernisiert und energetisch optimiert. Durch ein hoch effizientes Konzept zur Wärmerückgewinnung verbunden mit einer Pelletheizung konnten wir den Ressourcenaufwand für die Heizung um 95 Prozent reduzieren. Damit sparen wir pro Jahr rund 9.000 Liter Heizöl ein. Eine Photovoltaikanlage liefert uns so viel Strom, dass wir einen Teil davon ins öffentliche Netz einspeisen können.

Die Belüftungs- und Klimaanlagen der Büros werden regelmäßig überprüft und gewartet. Die gesamte Beleuchtung wurde auf LED-Leuchtmittel umgestellt.
Unsere elektronische Hardware entspricht den modernsten Energiestandards und wird bei Bedarf ausgetauscht.

Digitale Kommunikation

Bei der täglichen Arbeit nutzen wir alle Möglichkeiten der digitalen Kommunikation. Daten werden elektronisch ausgetauscht und nur noch in Ausnahmefällen ausgedruckt. Dank täglicher Web- und Videokonferenzen mit unseren Kunden im In- und Ausland können wir die Anzahl der Geschäftsreisen deutlich reduzieren und dennoch effizient und vertrauensvoll von Angesicht zu Angesicht kommunizieren.

Nachhaltige Mobilität

Mobilität ist ein Thema, das uns sehr bewegt. Um auch hier möglichst nachhaltig zu agieren, haben wir in unserem Fuhrpark ein vollwertiges Elektrofahrzeug für den Kurz- und Mittelstreckeneinsatz. Aber das reicht uns nicht aus. Deshalb haben wir mit dem BROOM ein neues urbanes Mobilitätskonzept entwickelt, das nicht auf fossile Brennstoffe setzt, sondern zu 100% auf Nachhaltigkeit durch einen leistungsfähigen Elektroantrieb. Die dritte Generation unseres Prototyps wird bereits ausgiebig getestet. Den aktuellen Stand des BROOM-Projektes erfahren Sie hier: http://www.ma-design.de/broom/

Nachhaltige Produktentwicklung

Wir bei ma design bemühen uns stets darum, in allen Bereichen unseren Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten. Auch bei der Entwicklung neuer Produkte für unsere Kunden spielt dieser Aspekt eine große Rolle. Wir überlegen sorgfältig, welche Materialien wir verwenden können, da wir uns der Verantwortung bewusst sind, die wir für nachfolgende Generationen haben.

Herzliche Grüße
Ihr Michael Arpe